Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Gruppenfoto Pflegelotsinnen des Projektes "Guter Lebensabend NRW"

    Zertifikatsverleihung der Pflegelots*innen des Projektes „Guter Lebensabend NRW“


    Am 18. November 2022 erhielten 14 Pflegelotsinnen von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp ein Zertifikat verliehen.

  • Die Finalistinnen des Erna Suhrborg-Preises 2023


    Das Städtische Museum Wesel vergibt alle drei Jahre den von Gabriele und Hans-Dieter Suhrborg gestifteten »Erna Suhrborg-Preis«. Die Auszeichnung wird an bildende Künstlerinnen vergeben, die sich – wie die Namensgeberin des Preises – durch eine hohe Qualität ihres künstlerischen Schaffens auszeichnen, ohne ein künstlerisches Hochschulstudium abgeschlossen zu haben.
    Nach dem Erfolg der letzten Jahre lobt das Städtische Museum Wesel auch für das Jahr 2023 wieder den Erna Suhrborg-Preis aus. Gleichzeitig wird ein Nachwuchspreis für Schülerinnen vergeben.

  • Weihnachtsgeschenke

    Weihnachtliches Wesel – Weihnachtsartikel in der Stadtinfo


    Die Vorweihnachtszeit beginnt. Damit geht auch immer die Suche nach Geschenken oder kleinen Aufmerksamkeiten einher. Wer seine Lieben oder sich selber mit weihnachtlichen Produkten mit Weselbezug beschenken möchte, wird in der Stadtinformation am Großen Mark fündig. WeselMarketing hat in diesem Jahr gleich drei weihnachtliche Produkte im Angebot.

  • Eisstockschießen am Berliner Tor

    Weseler Winter: So wird Wesels Vorweihnachtszeit


    Vom 26. November bis 18. Dezember begeistert der Weseler Winter wieder Jung und Alt mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch wenn wir in diesem Jahr auf die Eisfläche am Berliner Tor verzichten müssen, heißt das nicht, dass wir auch auf eine schöne Vorweihnachtszeit in Wesel verzichten müssen.

  • Plakat Weihnachtliches Bläserkonzert Programm

    Weihnachtliches Bläserkonzert der Musik- und Kunstschule


    Die Musik- und Kunstschule Wesel lädt herzlich am Sonntag, 11.12.2022 um 17.00 Uhr, zum Bläserkonzert in die Aula ein.

  • Historisches Hansebild

    Rund 180 Quadratmeter großes Hanse-Wandbild ziert Weseler Innenstadtwand


    Am Freitag, den 11. November 2022 eröffnete Bürgermeisterin Ulrike Westkamp ein weiteres Schmuckstück unmittelbar an der Weseler Fußgängerzone. Im Rahmen eines INTERREG-Projektes von 14 deutschen und niederländischen Hansestädten entstand in Wesel im Laufe der vergangenen 18 Tage ein riesiges Wandbild.

  • Familienportal der Stadt Wesel

    Herzlich Willkommen im Familienportal der Stadt Wesel!


    Hier finden Sie Kurse, Unterstützungs- und Beratungsangebote für werdende Eltern und Familien mit Kindern bis 6 Jahre in Wesel. Sie können Ihre Suche nach unterschiedlichen Kriterien und Schlagworten filtern und die passenden Angebote ganz in Ihrer Nähe finden.
    Im Familienportal sind sowohl die städtischen Angebote als auch die Angebote der Freien Träger und anderer Anbieter hinterlegt.

  • Notfall- und Informationspunkte Wesel / Bekanntmachungskästen - Kartenausschnitt

    Wo erhalte ich Hilfe und Informationen bei einem längeren Stromausfall? – Stadt Wesel bereitet sich weiter vor und veröffentlicht Karte mit Anlaufpunkten


    Regionale, kurze Stromausfälle kommen immer wieder in Deutschland vor. Doch was sollten Bürger*innen beachten, wenn es mal länger keinen Strom gibt? Die Stadt Wesel hat nun eine Karte mit wichtigen Anlaufpunkten, sogenannte Notfall- und Informationspunkte (NIP), veröffentlicht. Hier finden Sie die Karte und weitere Informationen.

  • Bibliothek der Dinge – Stadtbücherei verleiht jetzt Roboter & Co.


    Am 22. November 2022 wird von 15 – 17 Uhr die „Bibliothek der Dinge“ eröffnet. Sie umfasst Gegenstände aus den Bereichen „Technik & Digitales“ sowie „Forschen & Entdecken“. So stehen beispielsweise eine Toniebox, ein Plotter oder ein motorisiertes Sonnensystem sowie Experimentierkästen zum Ausleihen zur Verfügung.

  • Programm zur Ausstellung »Bettina Meyer. Interdependenz«


    Die Ausstellung »Bettina Meyer. Interdependenz« im Städtischen Museum Wesel wird im November und Dezember von einem umfangreichen Vermittlungsprogramm begleitet.
    Kurzführungen, ein Ausstellungsgespräch, Workshops und exklusive Künstlerinnenführungen bringen Besucher:innen die Ausstellung näher.