Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Stadtarchiv digitalisiert den Dia-Nachlass von Hermann Josef Brand


    Aus dem Förderprogramm „WissensWandel“ des Deutsche Bibliotheksverbands hat das Stadtarchiv Wesel rund 10.000 Euro erhalten. Damit wurden fast 11.000 Dias aus der Sammlung von Hermann Josef Brand digitalisiert.

  • Urkundenübergabe Rainer Gellings

    Urkundenübergabe „Stellvertretende Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Wesel“


    Die Feuerwehr hilft, wenn es mal brenzlig wird. Auch wenn es zu anderen Kriseneinsätzen kommt (Hochwasser, Bomben usw.), sind die Mitarbeiter*innen des Rettungsdienstes zur Stelle. Alle fünf Jahre ernennt der Rat der Stadt Wesel eine neue stellvertretende Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Wesel (im Ehrenamtsverhältnis).

  • Trägerkonferenz Inklusives Handlungskonzept

    Im Mittelpunkt: Menschen und ihre Bedürfnisse - Erste Trägerkonferenz zur Umsetzung des Inklusiven Handlungskonzepts Wesel


    Wie wollen wir im Jahr 2030 zusammen in Wesel leben? Diese Leitfrage bestimmte den Prozess zum Inklusiven Handlungskonzepts der Stadt Wesel. Auch bei der ersten Trägerkonferenz Mitte September 2022 stand diese Frage im Mittelpunkt. Die beteiligten Akteure – Freie Träger, Wohlfahrtsverbände, Bildungseinrichtungen und die Stadtverwaltung – tauschten sich im Ratssaal der Stadt Wesel dazu aus.

  • 3

    Das war der Weltkindertag 2022 in Wesel


    Auch in diesem Jahr hat die Stadt Wesel gemeinsam mit der Unicef Arbeitsgruppe Wesel und weiteren Akteuren ein Kinderfest zum Weltkindertag durchgeführt. In vielen Teilen der Welt erinnert der Weltkindertag jährlich am 20. September daran, die Kinderrechte in den Vordergrund zu rücken. Die Veranstaltung in Wesel fand am Samstag davor (17. September 2022) im Rathaus-Innenhof statt.

  • Weiße Rose als Zeichen der Trauer

    Trauer um Wesels Bundestagsabgeordneten Rainer Keller


    Am Donnerstag, 22. September 2022, verstarb der Bundestagsabgeordnete Rainer Keller aus Wesel unerwartet im Alter von 56 Jahren.

  • „Schwanensee“ – der Inbegriff des klassischen Balletts


    „Schwanensee“, das wohl populärste klassische Ballett, wurde wegen der Schönheit seiner musikalischen und choreographischen Gestaltung zum Inbegriff des klassischen Balletts und ist am 09. Dezember um 20 Uhr im Städt. Bühnenhaus zu sehen.

  • Saal Städtisches Bühnenhaus

    100 Jahre „Ulysses“ von James Joyce - Lesung mit einführendem Vortrag von Thomas Plaul


    Der Literaturkritiker und Rundfunkmoderator Thomas Plaul geht zunächst in einem Vortrag auf anschauliche und lebendige Weise darauf ein, was den „Ulysses“ so einzigartig macht und wie man sich ihm annähern kann. Die Lesung aus einem Kapitel des Buches im zweiten Teil des Abends wiederum versteht sich als ein fürwahr „genussvoller“ Einstieg in die vielstimmige Sprache des Werkes, die die eigentliche Heldin des Romans ist.

  • Legends Remastered

    Ein spektakuläres Konzert, das ganz der Musik von Sting und seiner legendären Band „The Police“ gewidmet ist.


    Ein Highlight der Saison am 04. November um 20 Uhr im Städt. Bühnenhaus
    Legends Remastered bringt die Musik von Sting und The Police auf einzigartige Art und Weise auf die Bühne und wird sowohl für die Künstler als auch für das Publikum zu einem ganz besonderen Vergnügen.

  •  Container der Feuerwehr Wesel

    Notfall- und Informationspunkte (Container) der Feuerwehr Wesel


    Im Volksmund heißt es, dass hinter jeder Ecke eine Krise, ein Unheil lauert. Wie schnell sich Krisen tatsächlich ereignen können, haben die Corona-Pandemie, die Flutkatastrophen im vergangenen Jahr und nicht zuletzt der Ukraine-Krieg gezeigt. Viele Warnsysteme sind abhängig vom Strom. Doch wie gehen Menschen bei einem „Blackout“ (einem längeren Stromausfall) mit einer Gefahrensituation um?

  • Eselordenträger 2009 Fritz Pleitgen

    Früherer - WDR Intendant und Eselordenträger Dr. h.c. Fritz Pleitgen verstorben


    Der TV-Journalist Fritz Pleitgen ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er war eine der prägenden Persönlichkeiten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Am Karnevalssonntag im Jahr 2009 verlieh ihm Bürgermeisterin Ulrike Westkamp den Eselorden der Stadt Wesel.