Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Server und Technik

    Die Zukunft ist jetzt – Weseler Rat beschließt millionenschweren Breitbandausbau für weitere Ortsteile


    Eine digitale Gesellschaft ohne schnelles Internet ist kaum vorstellbar. Der Rat der Stadt Wesel hat in seiner Sitzung am Dienstag, 15. Dezember 2020, den Breitbandausbau für weitere Weseler Ortsteile beschlossen.  

  • Bücherei

    Stadtbücherei ist geschlossen – Ausleihfristen sind automatisch verlängert, Hinweis auf Online-Angebote


    Die Stadtbücherei Wesel bleibt ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, zunächst bis Montag, 11. Januar 2021, geschlossen. Die Leihfrist der zurzeit ausgeliehenen Medien wird automatisch verlängert. Für alle Kundinnen und Kunden endet die Leihfrist am 26. Februar 2021.

  • Rathaus mit Blick auf die Info

    Rathaus Wesel: Zugang nur nach Terminvereinbarung


    Um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus so weit wie möglich einzudämmen, bleibt das Rathaus ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. Persönliche Termine mit Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung Wesel können in dringenden und wichtigen Angelegenheiten, die unaufschiebbar sind, unter der Rufnummer 0281/203-2600 oder per Mail an buergerservice@wesel.de vereinbart werden. 

  • Solaranlage auf dem eines Ein-Familien-Hauses

    Energiequartier Schepersfeld erfolgreich gestartet: Großes Interesse an Beratung und Förderung


    Seit Ende Oktober unterstützt die Stadt Wesel ihre Bürgerinnen und Bürger im Schepersfeld bei der Umsetzung energetischer Modernisierungsmaßnahmen an ihren Wohngebäuden. Erfreulicherweise konnten bereits zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner beraten und sogar der erste Förderbescheid versendet werden.

  • Handläufe Rheinpromenade

    Hand drauf – Neue Edelstahl-Handläufe an der Rheinpromenade


    Viele Menschen spazieren gerne entlang der Rheinpromenade in Wesel. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die „River Lady“, ein bekanntes Fahrgastschiff auf dem Rhein. Wer bisher von der oberen Flaniermeile der Promenade zum unteren Bereich am Steiger der River Lady wollte, stellte fest, dass an den Treppen keine Stützen vorhanden waren. Seit Ende November wurden deshalb neue Edelstahl-Handläufe an der Treppe befestigt.

  • Bürgermeisterin Ulrike Westkamp übergibt einen Preis an Vertreter des AVG

    Preisverleihung STADTRADELN 2020


    Die Stadt Wesel beteiligte sich in diesem Jahr zum zweiten Mal am STADTRADELN. Die Aktion fand in der Zeit vom 13.09.2020 bis zum 03.10.2020 statt. Bundesweit schaffte die Stadt Wesel in der Größenordnung von 50.000 – 99.999 Einwohnern die Platzierung auf den elften Platz und in Nordrhein-Westfalen auf den vierten Platz. 

  • Reinhard Hoffacker (Niederrheinische Sparkasse RheinLippe), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Ulrich Lütke

    Stadt Wesel vergibt den Integrationspreis 2020 an Ulrich Lütke


    Seit 2009 vergibt der Integrationsrat der Stadt Wesel den Integrationspreis zur Würdigung des Engagements im Bereich Integration. Zielsetzung ist die Förderung des gedeihlichen Miteinanders und gegenseitiger Akzeptanz aller Weseler Bürgerinnen und Bürger. Mehrheitlich hat sich der Integrationsrat der Stadt Wesel dafür ausgesprochen, den diesjährigen Integrationspreis an Ulrich Lütke zu verleihen.

  • Bewerbungsgespräch

    Sichere Jobs mit Zukunft – Stadt Wesel wirbt um Fach- und Nachwuchskräfte


    Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Auch die Stadtverwaltung Wesel sucht immer wieder in verschiedenen Bereichen gut ausgebildete Fachkräfte. Sie selbst bildet Nachwuchskräfte aus. Seit Ende November ist das erste gemeinsame Informations- und Jobportal der Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für Berufe und freie Stellen in der öffentlichen Verwaltung gestartet.

  • Fußgängerzone von Wesel, Fontänenfeld im Vordergrund

    Stadtgutschein Wesel knackt Millionenmarke


    Rund einen Monat nach seinem Start knackt der Stadtgutschein Wesel die Millionenmarke. Gutscheine mit einem Gesamtwert von über einer Million Euro sind online und in der Stadtinformation verkauft worden. Damit sind 200.000 Euro der städtischen Förderung verausgabt. Die Stadt unterstützt den Stadtgutschein bekanntermaßen mit einem Zuschuss in Höhe von einer Million Euro – jeweils 20 Prozent des Gutscheinwerts werden übernommen. Die Aktion läuft noch bis zum Ende des Jahres.

  • Gunter Demnig mit den ersten in Wesel verlegten Stolpersteinen

    Weitere Stolpersteine in Wesel


    Jedes Jahr verlegt der Künstler Gunter Demnig gemeinsam mit der Stadt Wesel im Beisein von Schulklassen und finanziellen Unterstützern des Projekts die „Stolpersteine“. Auch in diesem Jahr sollten die goldfarbenen Gedenksteine an mehreren Orten in den Boden eingelassen werden. Da momentan keine größeren Ansammlungen im öffentlichen Raum zulässig sind und Gunter Demnig deshalb „schweren Herzens“ sämtliche Termine bis zum 20. Dezember 2020 abgesagt hat, wird die Verlegung auf das kommende Jahr (voraussichtlich im Sommer) verschoben.