Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Esel, Zitadelle, Körnermagazin

    Grundsteuer-Reform: Stadt Wesel bittet um Abgabe


    Ende Oktober läuft die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung ab. Die Stadt Wesel appelliert an alle Grundstückseigentümer*innen die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (Feststellungserklärung) rechtzeitig bei ihrem Finanzamt abzugeben. Hier finden Sie nützliche Tipps und Hinweise.

  • Weltkindertag 2021

    Weltkindertag 2022 - Festprogramm am 17. September


    „Gemeinsam für Kinderrechte“ lautet das Motto des Weltkindertages, der am 20. September 2022 in Deutschland gefeiert wird. Aus diesem Grund bietet die Stadt Wesel zusammen mit der UNICEF Arbeitsgruppe Wesel und weiteren Akteuren am Samstag davor (17. September 2022) im Rathaus-innenhof ein buntes und kreatives Programm an.

  • Werbung für den Farradklimatest des ADFC

    Wie fahrradfreundlich ist Wesel? – Jetzt mitmachen beim Fahrradklima-Test des ADFC


    Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt? Diese Frage stellt der ADFC zwischen dem 01. September und dem 30. November 2022 wieder Radfahrenden in ganz Deutschland. Die Stadt Wesel unterstützt den Fahrradklima-Test des ADFC. Deshalb bittet die Stadt Wesel, mitzumachen und für Wesel abzustimmen.

  • Hilde Löhr bei der Arbeit

    Hilde Löhr – Zum 125. Geburtstag der berühmten Weseler „Vermittlerin zwischen Objekt und Kamera“


    Sehen ist für die meisten Menschen so selbstverständlich wie Atmen. Den besonderen Augenblick für die Ewigkeit festhalten hingegen ist zweifellos ein anderes Kaliber. Die bekannte Weseler Fotografin Hilde Löhr wäre in diesem Jahr 125 Jahre alt geworden.

  • Radius Bombenfund Bleicherstege

    Bombe im Bereich der Bleicherstege erfolgreich entschärft


    Die Zehn-Zentner-Bombe konnte durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft werden. Von dem Blindgänger geht keine Gefahr mehr aus. Alle Sperrungen von Straßen werden so bald wie möglich aufgehoben. Anwohner*innen und Anlieger können in ihre Wohnungen und Geschäfte zurückkehren.

  • Vorstellung des Hanseradwegs

    Erlebnis-Radtour auf den Spuren der Hanse


    Mittelalterliche Zentren und Stadtmauern, imposante Speicherhäuser und Kaufmannsresidenzen:  Historischen Glanz bietet der neue grenzüberschreitende Hanse-Radweg, der jetzt offiziell in  Emmerich am Rhein eröffnet wurde.

  • Berliner Tor

    Virtuelle Baudenkmäler


    Der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris 2019 offenbarte, wie schnell ein historisches Gebäude zerstört werden kann. Auch in Wesel gibt es zahlreiche historische Baudenkmäler. Die Europäische Union hat unter anderem beschlossen, eine einheitliche, digitale Denkmalliste aufzubauen. In mühsamer Kleinstarbeit ist mittlerweile jedes der 150 eingetragenen Baudenkmäler in Wesel erfasst worden.

  • Neues Ausleihsysten

    Stadtbücherei Wesel – Neuer Look, neue Technik


    Um die Medienausleihe einfacher, komfortabler und auf den neuesten Stand zu bringen, wurde moderne RFID-Technik in den vergangenen Wochen aufwändig installiert. Dadurch ist die Ausleihe von Medien selbstständig, barrierearm und unbeobachtet von Dritten möglich. An den Selbstverbuchungsstationen können mehrere Medien gleichzeitig verbucht werden.

  • Betreuungsstelle

    Der Gesprächskreis der ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer*innen findet wieder statt


    Das Informations- und Beratungsangebot für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer*innen findet wieder statt. Wer möchte, kann ab sofort an jedem letzten Mittwoch eines Monats, ab 16:30 Uhr, im St. Bonifatius-Haus am Bahnhof Wesel (Franz-Etzel-Platz 15, 46483 Wesel) sich mit anderen gesetzlichen Betreuer*innen über das vielfältige Ehrenamt austauschen.

  • Das Bild zwigt eine Arbeit von Erna Suhrborg

    Erna Suhrborg-Preis 2023


    Nach dem Erfolg der letzten Jahre lobt das Städtische Museum Wesel auch für das Jahr 2023 erneut den Erna Suhrborg-Preis aus. Gleichzeitig wird ein Nachwuchspreis für Schülerinnen vergeben. Bewerbungen sind ab sofort möglich.