Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Radfahrer*innen in Wesel

    STADTRADELN 2022 – Einladung zur Abschlusstour


    Nach der erfolgreichen Auftakttour zum STADTRADELN am 08. Mai nach Schermbeck laden die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel zur Abschluss-Radtour ein. Die Abschlusstour findet am Samstag, 28. Mai 2022, um 11:00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Weseler Rathaus, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel. Die Tour führt in das Dörfchen Marienthal, welches erkundet werden kann.

  • Logo Kampagne Fairtrade Towns

    Titelerneuerung Fairtrade Town


    Seit März 2010 zählt Wesel zu den Fairtrade-Städten in Deutschland. Der Titel „Fairtrade-Stadt“ wird für die Dauer von zwei Jahren durch Fairtrade Deutschland e.V. verliehen. Die Titelerneuerung wurde Anfang 2022 durch die Stadt Wesel und das Team Fairtrade-Stadt Wesel beantragt. Fair-trade Deutschland e.V. hat den Antrag eingehend geprüft und festgestellt, dass Wesel weiterhin alle Voraussetzungen erfüllt.

  • Rathaus außen

    Mundschutz im Rathaus ab sofort freiwillig


    Seit einigen Tagen lädt das Wetter zum Flanieren ein. Sonne, blauer Himmel und angenehme Temperatur sorgen vielerorts für gute Stimmung. Ebenso erfreulich ist, dass auch die Infektionszahlen weiter sinken. Aus diesem Grund ist das Tragen eines Mundschutzes in den Räumen der Stadtverwaltung ab sofort nur noch freiwillig. Weiterhin gelten jedoch die Abstands- und Hygieneregeln in städtischen Gebäuden.

  • ... mit Baby ins Museum


    Am 21. Mai 2022 bietet das Städtische Museum eine Führung für Eltern und Kinder durch die aktuelle Ausstellung »Lars Breuer. Stories« an. Bei dieser Führung tauchen wir in die Bedeutungswelten der Schriftzüge Lars Breuers an den Wänden des Städtischen Museums ein und entschlüsseln gemeinsam seine monumentalen raum- und architekturbezogenen Arbeiten.

  • Kleinkind mit Stoffbuch

    Willkommen im Leben: Begrüßungstasche für Babys in Wesel


    Für neugeborene Weseler Babys und deren Eltern gibt es seit vielen Jahre eine Begrüßungstasche mit Informationen zur Babygesundheit, zu aktuellen Eltern-Kind-Kursen und mit praktischen Geschenken.

  • Gruppenfoto Kick Off Veranstaltung Aktiv fürs Klima

    Start des Energiespar- und Klimaschutzprojektes für Bildungseinrichtungen im Kreis Wesel: „Aktiv fürs Klima im Kreis Wesel“


    Um den bewussten Umgang mit Energie und Maßnahmen für den Klimaschutz in Bildungseinrichtungen zu fördern, haben sich mehrere Kommunen aus dem Kreis Wesel gemeinsam auf den Weg gemacht und das Projekt „Aktiv fürs Klima im Kreis Wesel“ gestartet. Mit einer Kick-Off-Veranstaltung am Mittwoch dem 11. Mai in der Stadthalle in Rheinberg fiel der Startschuss für das zunächst über drei Jahre vom Bundesumweltministerium geförderte Projekt.

  • Römische Reiter auf ihren Pferden

    Neue Rad- und Wanderroute „Landschaftserlebnis Römerzeit“ zum UNESCO-Welterbe in Wesel wird gefördert


    Ab 19 vor Christus haben die Römer den als UNESCO-Welterbestätte ausgezeichneten „Niedergermanischen Limes“ errichtet. Auch Wesel sowie 23 weitere Fundorte in Nordrhein-Westfalen zählen zu den Teilstandorten des UNESCO-Welterbes. Um den Besucher*innen anschaulich zu vermitteln, wie bedeutend die Funde in Wesel sind, erhält die Stadt Wesel ca. 50.300 Euro Fördermittel vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • Die Hanse in Wesel – Historie und lebendige Tradition

    Die Hanse in Wesel – Historie und lebendige Tradition


    42. Internationaler Hansetag in Neuss - Auf dem Internationalen Hansetag in Neuss vom 26. bis 29. Mai tritt Wesel zusammen mit den Partnerstädten der Rheinischen Hanse auf. Von Freitag bis Sonntag bewerben sie dort das gemeinsame aber auch ihr jeweils individuelles touristisches Angebot. Unter anderem werden auch Merchandise-Artikel der Rheinischen Hanse verteilt (Sticker & Sattelschoner fürs Rad).

  • Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, eröffnete die offizielle Urkunden-Übergabe zur UNESCO-Welterbestätte „Grenzen des Römischen Reichs – Niedergermanischer Limes“ in Remagen.

    Übergabe der Urkunde für die UNESCO-Welterbestätte „Grenzen des Römischen Reichs – Niedergermanischer Limes“ in Remagen


    Am Sonntag, 8. Mai 2022, wurde in der rheinland-pfälzischen Stadt Remagen die originale UNESCO-Urkunde zur neuen UNESCO-Welterbestätte „Grenzen des Römischen Reichs – Niedergermanischer Limes“ übergeben. Auch Wesel ist Teil der neuen Welterbestätte. Am Festakt in Remagen nahm unter anderem auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer teil.

  • Rekonstruierte Historische Rathausfassade

    Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022 - Eine Ausstellung zum Einstieg, ein Wahrzeichen zum krönenden Abschluss


    Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein gutes Leben in der Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am 14. Mai 2022 finden deutschlandweit Veranstaltungen unter dem Motto „Wir im Quartier“ zur Städtebauförderung statt. In Wesel locken eine Ausstellung zum Einstieg sowie ein Wahrzeichen zum krönenden Abschluss.