Inhalt

Sicherheit und Ordnung

Die Weseler Ordnungsbehörde ist Ihr zentraler Ansprechpartner bei Fragen zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

Das Aufgabengebiet der Ordnungsbehörde deckt ein breites Spektrum ab. Hierzu zählen die Genehmigungen von Veranstaltungen wie Messen, Märkten und Volksfesten, zum Abbrennen von Feuerwerk, die Erteilung von Erlaubnissen zur Haltung von Hunden, Meldungen über Schädlingsbefall und vieles mehr.

Gleichzeitig ist die Ordnungsbehörde als Infektionsschutzbehörde für die Bekämpfung der Coronapandemie zuständig und steht für Fragen zur jeweils geltenden Coronaschutzverordnung NRW zur Verfügung.

Bei zahlreichen Anliegen steht die Ordnungsbehörde rat- oder hilfesuchenden Bürgerinnen und Bürgern zur Seite. Darüber hinaus ist die Ordnungsbehörde als Straßenverkehrsbehörde auch für die Kontrolle des ruhenden Verkehrs, für Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet sowie für die Gewährleistung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs verantwortlich. Hierzu zählen z. B. die Erteilung von Ausnahmen nach der Straßenverkehrsordnung, wie beispielsweise Behindertenparkausweise, Genehmigung von Schwertransporten und die Erteilung von Erlaubnissen zur Nutzung öffentlicher Flächen (Sondernutzungen). 

Für die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten ist die bei der Ordnungsbehörde ebenfalls angesiedelte Bußgeldstelle zuständig.

Die ordnungsbehördliche Gewerbestelle ist Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Betreibung eines Gewerbes.

Für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in Wesel sorgt außerdem die Stadtwacht, die ebenfalls bei der Ordnungsbehörde angesiedelt ist.

Kontakt