Inhalt

Restaurierungswerkstatt

Wir sind die Retter alter Papiere.

Die Papierrestaurierungswerkstatt des Stadtarchivs Wesel wurde 1993 eröffnet, um die umfangreichen geschädigten Weseler Archivbestände vor dem Verfall zu bewahren.

Die Werkstatt

restauriert aber auch für Dritte, also Museen, Archive, Bibliotheken und Privatsammler. Es besteht somit für Privatpersonen die Möglichkeit, die Leistungen der Werkstatt in Anspruch zu nehmen, wenn sie wertvolle Bücher, Stiche, Familienstücke und Ähnliches vor dem Verfall retten wollen.

Wir restaurieren:

  • Pergamenturkunden
  • Pläne
  • Akten
  • Plakate
  • Bücher                          
  • Siegel
  • Grafiken                        
  • Leder
  • Stiche                           
  • Schließen und Beschläge

Unsere Werkstatt

ist im historischen Gebäude der ehemaligen Kaserne VIII im Kulturzentrum Zitadelle Wesel untergebracht und mit modernstem Gerät ausgestattet. Die Restauratoren und Restauratorinnen arbeiten nach traditionellen Handwerkstechniken und neuesten Erkenntnissen der Forschung. Ständige Weiterbildung und der Informationsaustausch mit Fachkollegen sind selbstverständlich.

Wir beraten

Sie über die Möglichkeiten einer Restaurierung, legen mit Ihnen gemeinsam die Arbeiten fest und erstellen vor dem Beginn der Arbeiten einen Kostenvoranschlag. Die Aufbewahrung Ihrer Objekte erfolgt in klimatisierten und besonders gesicherten Räumen. Ein Restaurierungsprotokoll inklusive Fotodokumentation wird auf Wunsch erstellt.

Des Weiteren fertigen wir für Sie Fotodokumentationen sowie Reproduktionen von Archivalien, analog wie digital.

Kontakt

Frau Büsselberg

E-Mail: archiv@wesel.de

Telefon: 02 81 / 3 18 06

E-Mail: archiv@wesel.de

Frau Wächter

E-Mail: archiv@wesel.de

Telefon: 02 81 / 3 18 06

E-Mail: archiv@wesel.de