Inhalt

Aktuelles

London Love
Bildnachweis: Agentur

Stalburg Trio - Ingrid El Sigai, Markus Neumeyer, Frank Wolff

London love
Musikspiel auf feine englische Art am 25. September 2021 | Beginn um 20:00 Uhr

Die schönste englische Musik aus 500 Jahren, von Dowland bis Sex Pistols und Amy Winehouse. Im Nebenhaus von Händelwohnte später Jimi Hendrix. Shakespeare tanzte früher am Ufer der Themse. Und das Stalburg Trio folgt diesen Spuren durch London, lauscht den Geschichten der großen Stadt. Große Oper. Beggar's Opera. Underground. Die Jungens aus Liverpool laufen über die Penny Lane. Marianne Faithfull macht die Stones verrückt. Harry Potter geistert durch altes Gemäuer. Die Queen meets Queen. Lady Di lächelt vom regnerischen Himmel herab. All you need is love. Oder? Übrigens: UK goodbye -and thank you for the music.


 

AUSGEBUCHT!
Es sind leider keine Karten an der Abendkasse erhältlich.

Im Rahmen der Kulturnacht:
David & Götz – Das große Jubiläum
Neues Showkonzert an zwei Flügeln mit David Harrington und Götz Östlind

 


 

GOGOL & MÄX - Concerto Humoroso | Sonntag, 12. September 2021 | Beginn 17.00 Uhr
Bühne frei, Eintritt frei!

Größte Heiterkeit in Theatersälen und Konzerthäusern von den Niederlanden, Concertgebouw Amsterdam, bis ins spanische Hochgebirge Festival de teatre Esterri d'Àneu, Pyrenäen: Herzlich Willkommen in der herrlich grotesken und umwerfend komischen Welt der meisterlichen Konzertakrobaten Gogol & Mäx. Was diese frohen Botschafter instrumentaler Komik auf den Theaterbühnen Europas präsentieren, ist einzigartig, furios, grandios – schlichtweg atemberaubend! Eine Zeit des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt, sind garantiert. Allerfeinster Humor der komödiantischen Extraklasse.

Karten sind noch bis zum 09. September an der Theaterkasse im Centrum oder 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.


 

Wilfried Schmickler steht auf einer Treppe im Fluss

Wilfried Schmickler kommt zweimal
Nachholtermin wird geteilt

Aufgrund der coronabedingten Sitzplatzeinschränkungen im Städtischen Bühnenhaus wird das Nachholgastspiel von Wilfried Schmickler „Kein zurück“ aufgeteilt. Neben Mittwoch, dem 29. September 2021 konnte mit der Agentur als Zusatztermin Dienstag, der 28. September 2021 festgelegt werden.

Das Bühnenhaus bittet die Abonnenten und Karteninhaber(innen), bis Mittwoch, 15. September 2021 mitzuteilen, welcher der beiden Termine wahrgenommen werden soll. Sollte ein Termin ausgebucht oder beide Termine nicht passen, können die im freien Verkauf erworbenen Tickets an der Theaterkasse im Centrum zurückgeben werden.

Reservierungen werden  unter der Rufnummer 0281–203 2344 von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr an der Theaterkasse im Centrum oder per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de. entgegengenommen.


 

Absage der Tournee von Sebastian Pufpaff

Die Agentur des Kabarettisten Sebastian Pufpaff hat mitgeteilt, dass aufgrund der Corona-Unsicherheiten die gesamte kommende Tournee abgesagt wird.

Damit entfällt leider auch der Nachholtermin in Wesel am 03. November 2021.

Die Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Infos hierüber sind an der Theaterkasse im Centrum unter 0281 - 203 2344 buehnenhaus@wesel.de erhältlich.


 

Am 28. August 2021 startet der Vorverkauf
Jetzt auch in unserem neuen Online-Ticket-Shop!

Am Samstag den 28. August beginnt der Vorverkauf für die erste Saisonhälfte. Die Theaterkasse im Centrum ist am Samstag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Sie können Ihre Karten auch telefonisch 0281 -  203 2344, per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de oder in unserem neuen >> Online-Ticket Shop bestellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


 

Infos zu Ihrem Besuch im Städtischen Bühnenhaus Wesel

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung gilt auch bei uns die "3G-Regel", das bedeutet, dass wir unseren Besucher(innen) nur noch "(vollständig)geimpft", "getestet" oder "genesen" Zutritt gestatten dürfen.

Bitte zeigen Sie unaufgefordert einen der folgenden Nachweise vor:

GETESTEToffizieller negativer Covid-19-Test mit Zertifikat; PCR-Test oder Schnelltest (jeweils max. 48 Std. alt)

GEIMPFToffizieller Nachweis über die vollständige Covid-19-Impfung. Es muss der original Impfpass vorgelegt werden (keine Kopie) oder der digitale Impfnachweis mit einer entsprechenden App (z. B. CovPass oder Luca). Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.

GENESENNachweis über Covid-19-Genesung (diese muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Sollte Ihr positives Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, müssen Sie zusätzlich Ihren offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mitbringen oder den digitalen Impfnachweis mit einer entsprechenden App vorzeigen. Der Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein)

Des weiteren gilt:

  • Maskenpflicht im gesamten Gebäude (am Platz darf diese abgenommen werden)
  • Abstand im Kassen- und Foyerbereich einhalten
  • Hände desinfizieren

 

Kalender

Am 28. August 2021 startet der Vorverkauf

Die gegenwärtigen Lockerungen machen endlich auch Kulturveranstaltungen wieder möglich. In unserer Planung gehen wir davon aus, für Sie nach der Sommerpause den Spielbetrieb im Städtischen Bühnenhaus wieder aufnehmen zu können. Über den aktuellen Stand der dann geltenden Hygienevorschriften, werden wir Sie nach den Sommerferien im August informieren und auch das Spielzeitheft für die Saison 2021/22 ist wieder erhältlich.

Am 28. August beginnt der Vorverkauf für die erste Saisonhälfte. Wie in der laufenden Saison bieten wir die Eintrittskarten in der ersten Preiskategorie an und bitten Sie, diese möglichst per E-Mail oder telefonisch zu bestellen, um Kontakte an der Theaterkasse zu vermeiden (buehnenhaus@wesel.de, Telefon 0281 -  203 2344).

 


 

Klavier-Virtuosenduo

Klavier-Virtuosenduo Mona & Rica Bard gastiert im Bühnenhaus

Zum Auftakt der Konzertsaison 2021/2022 präsentieren der Städtische Musikverein gemeinsam mit der Stadt Wesel ein außergewöhnliches Konzert im Städtischen Bühnenhaus. Am kommenden Sonntag, dem 29. August 2021 um 11.00 Uhr vormittags gastiert das international bekannte Klavier-Duo Mona und Rica Bard auf der Weseler Bühne.

Monica & Rica Bard errangen nationale und internationale Preise. Umfangreiche Konzertverpflichtungen führten die Schwestern durch Europa, nach Asien und in die USA, sowie zu renommierten Festivals und Festspielen. Zahlreiche Konzertmitschnitte, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen dokumentieren die künstlerische Vielseitigkeit des Duos.

Dieses Konzert ist auch als „Lebenszeichen“ des den Corona-Beschränkungen zum Opfer gefallenen Weseler-Klaviersommers 2021 gedacht. Nach der Corona-Zwangspause eröffnet das außergewöhnliche Gastspiel das Konzertangebot klassischer Musik in Wesel und den Veranstaltungsspielplan des Städtischen Bühnenhauses.

Programm: Werke von William Bolcom, Johannes Brahms, Camille Saint-Sens, Samuel Barber und Maurice Ravel

Preis 20,00 €
Datum 29. August 2021
Uhrzeit 11.00 Uhr

Es gilt die aktuelle Coronaverordnung. (Maske, AHA, Nachweis des 3G Status)


 

Bitte beachten Sie: Karten verlieren ihre Gültigkeit, außer für Nachholtermine!

Wenn Sie Karten aus der vorherigen Spielzeit für abgesagte Veranstaltungen erworben haben, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Ticketpreis zurück. Sie können ab dem 28. August 2021 neue Karten im Vorverkauf erwerben. Bitte senden Sie eine E-Mail an: buehnenhaus@wesel.de und wir mailen Ihnen zurück, welche Angaben wir von Ihnen benötigen um die Karten umzutauschen. Oder rufen Sie uns unter 0281 - 203 2344 an.

Für folgende Veranstaltungen müssen die Eintrittskarten aus der vergangenen Saison zurückgegeben bzw. gegen neue eingetauscht werden:

Heilig Abend von Daniel Kehlmann
Fräulein Julie von August Strindberg
Die Niere von Stefan Vögel
Der Sandmann nach E.T.A. Hoffmann
Liederabend mit Konstantin Krimmel - Kammerkonzert
Vince Ebert - Make it great again
Christoph Sieber - Mensch bleiben

Nicht nachgeholt werden:

Eine Weihnachtsgeschichte
Extrawurst
Falsche Schlange
ABBA macht glücklich
Es ist ein Elch entsprungen
Gespensterjäger auf eisiger Spur

Für folgende Nachholtermine behalten die Karten ihre Gültigkeit, bzw. werden pandemiebedingt gegen andere Plätze eingetauscht:

Wilfried Schmickler - „Kein zurück“ 29. September 2021
Spatz und Engel 04. Oktober 2021
ABGESAGT! Sebastian Pufpaff - "Wir nach" 03. November 2021
Feuerwehrmann Sam – „Das große Campingabenteuer 24. April 2022
Kulturrucksack 2021

Kunst- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche
von 10 bis 14 Jahren in Wesel + Hamminkeln

Ein Kooperationsprojekt der Städte Wesel und Hamminkeln.

Hier geht es zum >> Programm 2021


 

Saal Städtisches Bühnenhaus

Liebe Besucher*innen,

aufgrund der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung mussten die Veranstaltungen im April und Mai leider abgesagt werden.

Wenn Sie für abgesagte oder verschobene Veranstaltungen bereits Karten erworben haben, können Sie diese per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de umtauschen. Wir mailen Ihnen zurück, welche Angaben wir von Ihnen benötigen um die Karten umzutauschen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es momentan zu Wartezeiten kommen kann. Die Theaterkasse im Centrum ist derzeit geschlossen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Städtischen Bühnenhaus