Inhalt

Aktuelles

Infos zu Ihrem Besuch im Städtischen Bühnenhaus Wesel

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung gilt bei uns die "2G-Regel", das bedeutet, dass wir unseren Besucher(innen) nur noch "(vollständig)geimpft" oder "genesen" Zutritt gestatten dürfen. Bitte besuchen Sie unsere Veranstaltungen nur wenn Sie keine Symptome wie Rachenschmerzen, Husten, Fieber, Schnupfen, sonstige Symptome einer Atemerkrankung, allg. Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall haben.

Eine Einlasskontrolle findet vor dem betreten des Bühnenhauses statt,  bitte zeigen Sie unaufgefordert Ihren Personalausweis und einen der folgenden Nachweise vor:

GEIMPFToffizieller Nachweis über die vollständige Covid-19-Impfung. Es muss der original Impfpass vorgelegt werden (keine Kopie) oder der digitale Impfnachweis mit einer entsprechenden App (z. B. CovPass oder Luca). Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.

GENESENNachweis über Covid-19-Genesung (diese muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Sollte Ihr positives Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, müssen Sie zusätzlich Ihren offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mitbringen oder den digitalen Impfnachweis mit einer entsprechenden App vorzeigen. Der Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein)

Des weiteren gilt:

  • Tragen einer medizinischen Maske im gesamten Gebäude und am Sitzplatz
  • Abstand im Kassen- und Foyerbereich einhalten
  • Hände desinfizieren

     

Sichern Sie sich Tickets: HG. Butzko - aber witzig

Donnerstag, 13. Januar 2022 um 20:00 Uhr

Es gibt Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bißchen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit.

Und getreu dem Motto: "logisch statt ideologisch" hat Butzko dabei einen ganz eigenen, preisgekrönten Stil entwickelt, den die Presse mal als "Kumpelkabarett" bezeichnet hat, und mit dem er in Hinter- und Abgründe blickt und die großen Themen der Welt so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden.

>> Hier geht es zum Online-Ticket-Shop


 

Das Silvesterkonzert am 30. Dezember 2021 findet statt

Bitte beachten Sie die 2-G-Regeln und zeigen Sie unaufgefordert Ihren Personalausweis vor.

GEIMPFToffizieller Nachweis über die vollständige Covid-19-Impfung. Es muss der original Impfpass vorgelegt werden (keine Kopie) oder der digitale Impfnachweis mit einer entsprechenden App (z. B. CovPass oder Luca). Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.

GENESENNachweis über Covid-19-Genesung (diese muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Sollte Ihr positives Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, müssen Sie zusätzlich Ihren offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mitbringen oder den digitalen Impfnachweis mit einer entsprechenden App vorzeigen. Der Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein)

Des weiteren gilt:

  • Tragen einer medizinischen Maske im gesamten Gebäude und am Sitzplatz
  • Abstand im Kassen- und Foyerbereich einhalten
  • Hände desinfizieren

 

Kinderkonzert wird verschoben

Der Spielbetrieb des Städtischen Bühnenhauses ist dank der Sitzplatzreduzierung und unter 2 G Regeln weiterhin gut und sicher möglich. Leider muss nun trotzdem eine Veranstaltung, das Kinderkonzert „Mit zertanzten Schuhen um die Welt.“ am kommenden Sonntag, 05.12. um 11.00 Uhr verschoben werden. Die Nachfrage für das Konzert ist unter der gegenwärtigen Situation sehr gering. Der Städtische Musikverein, die „Neue Philharmonie Westfalen“ und die Leitung des Bühnenhauses haben gemeinsam entschieden, das Konzert deshalb zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der Theaterkasse im Centrum zurückgegeben werden.  


 

Am 20. November 2021 startet der Vorverkauf
Jetzt auch in unserem neuen Online-Ticket-Shop!

Am Samstag den 20. November beginnt der Vorverkauf für die zweite Saisonhälfte. Die Theaterkasse im Centrum ist am Samstag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Sie können Ihre Karten auch telefonisch 0281 -  203 2344, per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de oder in unserem neuen >> Online-Ticket Shop bestellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


 

Absage der Tournee von Sebastian Pufpaff

Die Agentur des Kabarettisten Sebastian Pufpaff hat mitgeteilt, dass aufgrund der Corona-Unsicherheiten die gesamte kommende Tournee abgesagt wird.

Damit entfällt leider auch der Nachholtermin in Wesel am 03. November 2021.

Die Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Infos hierüber sind an der Theaterkasse im Centrum unter 0281 - 203 2344 buehnenhaus@wesel.de erhältlich.


 

Kalender

Am 28. August 2021 startet der Vorverkauf

Die gegenwärtigen Lockerungen machen endlich auch Kulturveranstaltungen wieder möglich. In unserer Planung gehen wir davon aus, für Sie nach der Sommerpause den Spielbetrieb im Städtischen Bühnenhaus wieder aufnehmen zu können. Über den aktuellen Stand der dann geltenden Hygienevorschriften, werden wir Sie nach den Sommerferien im August informieren und auch das Spielzeitheft für die Saison 2021/22 ist wieder erhältlich.

Am 28. August beginnt der Vorverkauf für die erste Saisonhälfte. Wie in der laufenden Saison bieten wir die Eintrittskarten in der ersten Preiskategorie an und bitten Sie, diese möglichst per E-Mail oder telefonisch zu bestellen, um Kontakte an der Theaterkasse zu vermeiden (buehnenhaus@wesel.de, Telefon 0281 -  203 2344).

 


 

Bitte beachten Sie: Karten verlieren ihre Gültigkeit, außer für Nachholtermine!

Wenn Sie Karten aus der vorherigen Spielzeit für abgesagte Veranstaltungen erworben haben, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Ticketpreis zurück. Sie können ab dem 28. August 2021 neue Karten im Vorverkauf erwerben. Bitte senden Sie eine E-Mail an: buehnenhaus@wesel.de und wir mailen Ihnen zurück, welche Angaben wir von Ihnen benötigen um die Karten umzutauschen. Oder rufen Sie uns unter 0281 - 203 2344 an.

Für folgende Veranstaltungen müssen die Eintrittskarten aus der vergangenen Saison zurückgegeben bzw. gegen neue eingetauscht werden:

Heilig Abend von Daniel Kehlmann
Fräulein Julie von August Strindberg
Die Niere von Stefan Vögel
Der Sandmann nach E.T.A. Hoffmann
Liederabend mit Konstantin Krimmel - Kammerkonzert
Vince Ebert - Make it great again
Christoph Sieber - Mensch bleiben

Nicht nachgeholt werden:

Eine Weihnachtsgeschichte
Extrawurst
Falsche Schlange
ABBA macht glücklich
Es ist ein Elch entsprungen
Gespensterjäger auf eisiger Spur

Für folgende Nachholtermine behalten die Karten ihre Gültigkeit, bzw. werden pandemiebedingt gegen andere Plätze eingetauscht:

ABGESAGT! Sebastian Pufpaff - "Wir nach" 03. November 2021
Feuerwehrmann Sam – „Das große Campingabenteuer 24. April 2022
Kulturrucksack 2021

Kunst- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche
von 10 bis 14 Jahren in Wesel + Hamminkeln

Ein Kooperationsprojekt der Städte Wesel und Hamminkeln.

Hier geht es zum >> Programm 2021


 

Saal Städtisches Bühnenhaus

Liebe Besucher*innen,

aufgrund der aktuellen Fassung der Coronaschutzverordnung mussten die Veranstaltungen im April und Mai leider abgesagt werden.

Wenn Sie für abgesagte oder verschobene Veranstaltungen bereits Karten erworben haben, können Sie diese per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de umtauschen. Wir mailen Ihnen zurück, welche Angaben wir von Ihnen benötigen um die Karten umzutauschen. Bitte haben Sie Verständnis, dass es momentan zu Wartezeiten kommen kann. Die Theaterkasse im Centrum ist derzeit geschlossen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Städtischen Bühnenhaus