Inhalt

Breitbandausbau

Schnelles Internet in Wesel

Feldmark, Schepersfeld und Fusternberg - Verlängerung erfolgreich
Die Nachfragebündelung in den Ortsteilen Feldmark, Schepersfeld und Fusternberg wurde gerade abgeschlossen. Nach der Verlängerung der Nachfragebündelung steht fest, dass der Ausbau in den drei Ortsteilen stattfinden wird.  

Blumenkamp wird ausgebaut
Der Ausbau wird derzeit durchgeführt. 

Bislich und Diersfordt wird ausgebaut
Auch Bislich und Diersfordt haben aktuell die 40 Prozent erreicht und werden ausgebaut. Auch hier besteht noch die Möglichkeit, den Anschluss zu beauftragen

Lackhausen 
Auch das Ausbaugebiet Lackhausen hat die notwendige Quote erreicht und wird nach Auskunft Deutsche Glasfaser ausgebaut. 

Obrighoven und Wittenberg
Hierzu teilt Deutsche Glasfaser mit, dass die Prüfung aller eingereichten Anträge ergeben hat, dass die für den Glasfaserausbau notwendige Vertragsquote in Obrighoven und Wittenberg knapp verfehlt wurde. Dennoch plant Deutsche Glasfaser einen großflächigen Ausbau des FTTH-Glasfasernetzes. Einige Mehrfamilienhäuser, in denen die Nachfrage zu gering war, werden zunächst nicht angeschlossen.

Flüren
Die Verlängerung für den Ortsteil Flüren ist abgeschlossen. In einigen Bereichen war die Rückmeldequote zu gering, um einen Vollausbau in Flüren zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist lt. Auskunft Deutsche Glasfaser zum jetzigen Zeitpunkt nur ein Teilausbau möglich. Deutsche Glasfaser wird die Haushalte noch detailliert informieren. 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich weiterhin für einen Anschluss beim jeweiligen Ausbauunternehmen melden.

Ausbaubereiche in Wesel

Kontakt