Inhalt

Breitbandausbau

Glasfaserausbau in Wesel nimmt Fahrt auf

Für den geförderten Breitbandausbau hat die Stadt Wesel in der vergangenen Woche die nächsten Meilensteine mit der Deutschen Glasfaser vereinbart. Im Rahmen einer Bundesförderung können alle Haushalte in Gebieten mit weniger als 30 Mbit/s an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen werden. Wer sich informieren möchte, kann am 01. Februar 2021 um 19 Uhr an einem Online-Infoabend teilnehmen. 

Weitere Informationen...

Der Breitbandausbau in Wesel beginnt 2021.

Die Stadt Wesel hat gemeinsam mit den Städten Voerde und Dinslaken für sog. unterversorgte Bereiche erfolgreich eine öffentliche Förderung für schnelles Internet (Glasfaser) erhalten. Mit den Fördermitteln werden Ortsteile ausgebaut, die mit weniger als 30 Megabit (MBit/s) pro Sekunde versorgt sind.



Zusätzlich zum geförderten Ausbau planen Versorgungsunternehmen den eigenwirtschaftlichen Ausbau nachfolgender Ortsteile.

  • Blumenkamp
  • Wittenberg
  • Obrighoven
  • Lackhausen
  • Diersfordt
  • Bislich
  • Flüren

Der eigenwirtschaftliche Ausbau kann jedoch nur bei einer Anschlussquote von 40 Prozent  erfolgen.

Ausbaubereiche in Wesel

  • Verlegung von Glasfaserkabel

    Geförderter Breitbandausbau

    Die Deutsche Glasfaser wird den geförderten Breitbandausbau in Wesel durchführen.

    Der Beginn der Vermarktungsphase ist für Januar 2021 geplant.

  • Point of Presence

    Breitbandausbau Deutsche Glasfaser (eigenwirtschaftlich)

    Zusätzlich zum geförderten Breitbandausbau plant die Deutsche Glasfaser, weitere Stadtteile in Wesel eigenwirtschaftlich zu erschließen. Ein konkreter Beginn der Vermarktungsphase liegt derzeit noch nicht vor, könnte aber im ersten Halbjahr 2021 erfolgen.

  • Breitbandausbau Blumenkamp

    Breitbandausbau Blumenkamp

    In Kooperation mit der Stadt Wesel beabsichtigt die Gesellschaft für Netzdienste mbH mit ihren Gesellschaftern epcan GmbH und MUENET GmbH, den Ortsteil Blumenkamp in den nächsten Monaten eigenwirtschaftlich mit Glasfaser zu erschließen.

  • FAQ

    Breitbandausbau - Fragen und Antworten

    Hier finden Sie fortlaufend aktualisierte Fragen und Antworten im Überblick

Kontakt