Inhalt

Start der Brückenbauarbeiten am Bruchweg

Am 11. Januar 2022 ist geplant, mit dem Bau der neuen Brücke über die Issel am Bruchweg zu beginnen. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis Ende April dauern.

Im ersten Bauabschnitt wird zunächst die alte Brücke abgerissen. Sie wurde 1950 errichtet. Durch den stetigen Anstieg des Verkehrs in den letzten Jahrzehnten sowie dem altersbedingten Verschleiß sind an einigen Stellen der Brücke bereits Schäden festgestellt worden. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer*innen zu gewährleisten, dürfen aktuell nur Fahrzeuge mit einem maximalen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen über die Brücke fahren.

In einem weiten Bauabschnitt werden die Widerlager und Fundamente hergestellt und anschließend der Brückenüberbau aus Betonfertigteilen.

Während dieser Bauzeit ist die Nutzung des Bruchwegs infolge einer Vollsperrung nicht möglich. Als Ausweichstrecke für den Verkehr dienen der Molkereiweg und die Straße Zu den vier Winden.