Inhalt

Stadtranderholung 2022

Auch in diesem Jahr soll erneut ein Ferienprogramm angeboten werden. Bereits in den letzten beiden Jahren wurde vom Team Kinder- und Jugendförderung ein Betreuungsangebot entwickelt und umgesetzt, welches die jeweils geltenden Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigte. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass das Infektionsgeschehen dynamisch ist und es auch zu einer kurzfristigen Absage kommen kann. 

Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die jungen Teilnehmer*innen werden zwei Wochen lang in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr an unterschiedlichen Schulen im Weseler Stadtgebiet in drei Blöcken betreut. Der erste Block findet in der Zeit vom 27. Juni bis zum 8. Juli 2022, der zweite in der Zeit vom 11. Juli bis zum 22. Juli 2022 und der dritte in der Zeit vom 25. Juli bis zum 05. August 2022 statt.

Die Gruppengröße wird sich an der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Schutzverordnung orientieren. Angelehnt an die aktuellen Verordnungen aus dem Betreuungsbereich wird mit einer Gruppengröße von 20 Kindern geplant. Somit stehen für die Sommerferien 120 Plätze zur Verfügung. Wenn die Plätze vergeben sind, wird eine Warteliste geführt.

Um möglichst vielen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen und das Infektionsrisiko zu minimieren, kann jedes Kind nur an einem Block teilnehmen.

Zu den jeweiligen Standorten erfolgt ein Bustransfer.

Während die Kinder betreut werden, erhalten sie ein warmes Mittagessen. An den Standorten wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. 

Anmeldung: 
Die Anmeldephase zur diesjährigen Weseler Stadtranderholung beginnt am Samstag, den 02. April 2022. An diesem Tag werden die Anmeldungen im Bürgerbüro des Rathauses (Einwohnermeldeamt) in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr entgegengenommen. 
In der Folgewoche können Anmeldungen im Rathausanbau, Zimmer 235, montags - freitags von 8.30 Uhr - 12.00 Uhr und montags - donnerstags von 14.00 Uhr - 16.00 Uhr erfolgen. 

Der Teilnahmebeitrag ist auch in diesem Jahr gestaffelt:
•    90 Euro bei einzeln gemeldeten Kindern 
•    60 Euro je Kind bei zwei teilnehmenden Geschwisterkindern 
•    50 Euro je Kind bei drei oder mehr teilnehmenden Geschwisterkindern 
•    35 Euro je Kind bei Sozialleistungsbezug

Der Teilnahmebeitrag, der sämtliche Eintrittsgelder sowie die Mittagsverpflegung beinhaltet, ist bei der Anmeldung bar zu entrichten. 

Die Anmeldeunterlagen finden Sie weiter unten. Bitte bringen Sie diese ausgefüllt mit zur Anmeldung, um die Wartezeiten zu verkürzen. 

Zudem werden die Anmeldebögen an der Information im Rathaus und im Foyer der Stadtbücherei ausgelegt.  
Weitere Auskünfte erteilt Sandra Scharnberg (Team Kinder- und Jugendförderung) unter der Telefonnummer 0281/203-2567.

Was sollten Sie als Sorgeberechtigte vor der Anmeldung noch wissen: 

  • Das Infektionsgeschehen ist dynamisch. Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Lage im Sommer nicht eingeschätzt werden. Es kann zu einer kurzfristigen Absage der Betreuung kommen. 
  • Für die Stadtranderholung wurde ein umfassendes Rahmen- und Hygienekonzept erstellt, welches immer wieder den aktuellen Vorgaben und den aktuellen CoronaSchutzVerordnungen angepasst wird. Dadurch können erst kurz vor den Sommerferien konkrete Aussagen zu den während der Sommerferien geltenden Vorgaben gemacht werden. Im Beiblatt zur Anmeldung wurden alle möglichen Vorgaben aus der Vergangenheit berücksichtigt, wobei derzeit nicht absehbar ist, ob diese zu den Sommerferien noch in dieser Form gelten. Aufgrund dessen werden Sie im Rahmen der Vorabinformation ca. 1 bis 2 Wochen vor den Sommerferien über die geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen informiert. 
  • Ob und welche Ausflüge möglich sind, hängt ebenfalls vom Infektionsgeschehen und den jeweils geltenden Vorschriften ab. Sollte Ausflüge möglich sein, erfolgt am Vortag eine Information an Sie als Sorgeberechtigte. 

 

Betreuer*innen für die Weseler Stadtranderholung 2022 gesucht!

Hier geht es zur Seite

Kontakt